Eurowings-Flug von Köln/Bonn

Dramatische Szenen im Urlaubsflieger: Deutscher stirbt auf dem Weg nach Ägypten

Ein medizinischer Notfall im Flug endete in einer Tragödie: In einem Eurowings-Flieger auf der Strecke zwischen Köln/Bonn und Hurghada in Ägypten verstirbt ein 71-Jähriger. Die Zwischenlandung in Österreich kam für eine Rettung zu spät.

Todes-Drama in einem Eurowings-Flugzeugs auf dem Weg nach Ägypten: Ein 71-jähriger Passagier an Bord von Flug EW 5110 von Köln/Bonn nach Hurghada erlitt am Samstag einen medizinischen Notfall. Wie die „Bild“-Zeitung berichtet, spielten sich in dem Urlaubsflieger dramatische Szenen ab.

Ein Eurowings-Sprecher erklärt: „An Bord des Fluges EW 5110 kam es zu einem medizinischen Notfall. Ein männlicher Passagier wurde umgehend durch die Kabinenbesatzung medizinisch versorgt.“

( Quelle: Focus.de )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.