Unfall mit Linienbus in Unterschleißheim

MVV-Bus übersieht Fußgängerin: Frau wird auf Straße geschleudert – und schwer verletzt

Der Fahrer eines MVV-Linienbusses hat am Freitagmorgen beim Abbiegen eine Fußgängerin übersehen und diese frontal erfasst. Sie wurde schwer verletzt.

Unterschleißheim – Gegen 7.25 Uhr fuhr der MVV-Bus der Linie 218 auf der Straße Im Klosterfeld in südliche Richtung. An der Abzweigung zur Siriusstraße wollte der 53-jährige Busfahrer nach links abbiegen. Zur gleichen Zeit war laut Polizei eine 54-jährige Fußgängerin aus dem nördlichen Landkreis auf dem Fußgängerweg unterwegs und wollte gerade die Fahrspur der Siriusstraße überqueren.

( Quelle: Merkur.de )

Weiterlesen